Die Raute der Macht

 

Godfathers Goodfellas

 

Gutgläubig sind sie!

Vertrauen Titeln,

akademischen Versprechungen

und schönen Sentenzen.

Gutgläubig sind sie.

 

Kuhäugige, blauäugige Konzilianz.

Sie vertrauen ihr.

Den ständigen Wiederholungen,

wie christliche Litanei

und gottgewollte Hierarchie.

Das bindet, schafft Wohlwollen,

hebt die Stimmung.

 

Jetzt sollens Blockflötenmusik

und Weihnachtslieder richten.

Doch der Leib Christi blutet,

wie eine Hostie aus Neapel.

Ablässe, Anlässe,- Tagelöhner.

 

Und wenn an den Fassaden

die Feiern und Prozessionen

stattfinden, können in den Kellern

die Foltereien weitergehen.

 

Sie glauben, der Inquisitorin,

alles, was sie sagt und nicht tut.

Das Heer der Gläubigen

ist in jeder Organisation dasselbe.

 

 

Am Recht vorbei

Am Recht vorbei

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antike, Entrismus, establishment, Kapitalismus, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Neues DADA, Politik, Popkultur, Religionsphilosopie, Terror

Kommentar verfassen