Besteh, if you can!

UpZeitTown

UpZeitTown

 

Vergebliches-Unvergebenes (Leiden in Patuxet)

Gehorsam, wie geköpfte Indianer

draussen vor Cape Cod:

Die Stunden,

die Zeit verebbt.

 

Biberfelle , Käferfraß unter der Haut.

Sie gründen keine Kolonien mehr,

sie investieren in Derivaten.

Wem schulde ich den Tag?

Meinen Kindern, meinen Frauen,

meinen Religionen:

Plimoth Plantation?

 

Was tust Du, wenn selbst

Deine Kinder Dich verraten?

Wem vertraust Du, wenn

Deine Freunde Deinen Tod betreiben?

 

Im Mark,

im Bein: Kein Monopol

für Niemanden:

Das Kartell der Macht belügt

Dich immer, in den Roben der Richter,

in den Talaren der Kleriker.

Pflanze den Kürbis mit einem Hering

als Wahrheit. Zu Thanksgiving

tanzen sie um den verwesenden

Indianerkopfpumpkin.

Ich warte wie Charlie Brown

auf romantische Wunder:

Liebe, ja Liebe….shit happens.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Arbeit, Beziehungsgewalt, Flüchtlinge, Klimawandel, Kulturkritik, Neues DADA, Patchwork Familien, Politik, Religionsphilosopie, sexueller Mißbrauch, Terror

Kommentar verfassen