Erdo-Wahn, Merkel s Bahn!

erdowan3

Die Frohe Botschaft zwischen Rassenwahn und Multikulti

 

Das Evangelium der Grande Dame

 

„Sie“ tauschen Kontingente statt Freiheit,

Massenlager statt Würde,

Passkontrollen statt Gespräche von Angesicht

zu Angesicht aus.

 

Sie nennen diese Wegelagerei Konsultationen,

ihr strategisches Schindluder nennen

sie Diplomatie.

 

Herr Gott, in was für einer bigotten,

heuchlerischen Welt leben eigentlich Christinnen,

wenn sie mit ihren Scharfrichtern kuhhandeln?

Wo leben sie die Bergpredigt,

wenn sie die Berge zum Propheten tragen?

 

Möge Gott Jonas vergeben,

daß er dem Wa(h)l so schwer im Magen

liegt, bis Niniveh an Rizin krepiert.

 

Tja, nur der Kerl aus Böhmen

darf den Döner ungeschoren schönen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, establishment, Flüchtlinge, Kulturkritik, Neues DADA, Politik, Satire, Terror, Zynismus

Kommentar verfassen