Chemikerin vs. Physikerin (wenn Titten politisieren)

Ossi-Muttis

Ossi-Muttis

 

Atomic Mother

Ihr habt sie doch nicht mehr alle,

das Spiel der Macht nicht  zu durchschauen.

Und alle, die hinter die Fassade blicken,

werden als Verschwörungstheoretiker verschrien!

 

Seid Ihr noch ganz richtig im Kopf,

uns, nach 25 Jahren Zusammenbruch,

weiter einen demokratischen Zirkus

vorzu „gauck“ eln, damit wir nicht mitkriegen,

wie ihr uns systematisch verkauft?

 

Ihr bespitzelt uns weiter, nur schlauer.

Ihr schickt uns weiter in Lohnsklaverei,

nur weniger feudal verbildet.

Ihe faselt weiter von sozialer Marktwirtschaft,

die ihr bis auf die Grundmauern

runtergewirtschaftet habt, indem ihr

unser Volksvermögen an die Börsen

brachtet!

Ihr sprecht von Frieden, verkauft aber Waffen!

Ihr behauptet, ein einiges Europa zu wollen,

aber wehe einer will nicht so mitspielen, wie die

Hauptgeldgeber wollen!

 

Ihr seid der verlogene Drecksshit

auf dem Lack der Bigotterie,

ihr seid das i-Tüpfelchen auf dem

δημοκρατία, das sich bei der

Umdrehung-, bei jedem ventrischen

Pfurz des Globus, verzieht.

 

Machtgeile, intrigante Weiber,

Kali gleich, die auf

Shiva mit hängender Zunge

ihren Siegestanz vollzieht; ihr seid

eine echte schöne Red-Ossi-Reaktion (redox),

im Vakuum der Nepp-Cluster atomarer Zitzen.

Ihr seid Dr. Marbuses Versprechen

an Stasichef Mielke:

The show must go on!

 

Hauptsache das Stimmvieh glaubt

dem antithetischen Drama, das

ihr uns vorsetzt, bis der letzte

Fisch gegessen, das letzte Rentier

geschlachtet und der letzte Baum

gefällt ist.

Hello, Atomic Mothers!

blinded by passion

blinded by passion

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Antike, Entrismus, establishment, IT, Kapitalismus, Kulturkritik, LimitstoGrowth, Neues DADA, Politik, Terror, Umweltschutz, Zynismus

Kommentar verfassen