Nenn mich Jude

IMG_0030.JPG

Der Stern, der zu Weihnachten über Dresden aufgeht.

 

 

PEGIDA

 

Wir sind das Volk?

Es ist derselbe

reaktionäre Wir-Dreck,

der die DDR platt machte.

Der kleine Wohlanständigkeitsbürger:

Das MittelMaß!

 

Wie unsere

etablierten Politiker

auf einmal den

Schutz für den

Rechtsstaat

deklamieren?

 

Es geht weder um

Muslime,

noch um Sozialschmarotzer!

 

Denn Leitkultur

ist immer Leidkultur:

Der Kampf der Klassen

wird unter den unteren

nicht den oberen

Klassen ausgemacht.

 

In Leipzig knallt der Frust

der Bürger auf den

Leerstand der Politik.

 

Zu viele  protegierte

Hohlköpfe

durften Abgeordnete

werden!

 

Die Intelligentia zog sich

frustriert vom globalsierenden

Kapitalismus

in die „innere Schweiz“ zurück,

nach Arschcona oder Bockarno,

wie 1933.

 

Wann wieder  der

Sündenbock gefunden wird,

ist nun eine Frage

der „Wir sind das Volk“-Bürger.

 

Wutbürger sind weder links

noch rechts. Ansichten sind

nicht schwarz noch weiß.

 

Die  schweigende graue Masse

des nationalistischen

Mauerstürmer macht Euch Angst?

Wie Komisch! Könnt Ihr sie

nicht  mehr lenken oder

instrumentalisieren, wie immer?

 

Der Vorra-

Subjektivismus überollt

die Datengläubigen.

Oh fränkischer

Protestantismus,

in Bayreuth prunkt

der nationale

Opernstadel!

 

Bewegungen der Frustrierten

hält man nicht auf, nicht mit

Versprechen der Integration

noch mit Riester-Renten.

 

Mit der Euro-maschen-meierrei

und dem Ausverkauf der

Souveränität gehen die

Fakten auf! 😉

 

Breivik war die erste

Speer-Spitze  der Reaktion:

Ein Rudel reudiger

Kreuzritter-Köter

hält man nicht mit

Ketten auf! 😉

 

Die Wohlstandswürger, die Loser,

aus der Mitte der Mitte der Gesellschaft,

deren Träume platzen,

haben immer eine Theorie und wehe,

sie trifft auf Bilderberge der Geschichte!

Die haltet ihr nicht auf, die nicht schlucken

und verdauen können, wie 33!

Hinterlasse einen Kommentar

15/12/2014 · 17:59

Kommentar verfassen