Die guten alten Filme oder MixedCut

wpid-männer.jpg.jpeg

 

 

Vom Saufen,raufen, rauchen und hart werden

 

Wir sind so geworden,

weil unsere Eltern uns nicht so wollten.

Wir sind die Antwort auf ihre Fragen

nach dem Sinn des Universums.

 

Wir sind Partikel im Strom des Werdens.

Unbedeutend für den Kosmos,

abgelegt in Akten und Heimen,

in Kompanien und Feldgräbern.

 

Wir bewachen Zäune und Minenfelder,

Depots und Strassensperren.

Wir halten die ab, die nachts an Ihren

Grenzen rütteln, Ihre Müslischalen schütteln,

Sie stören, beim Einkauf mit ihren schmutzigen

Bettelhänden. Nenn uns Triton, Mare Nostrum,

Arsch mit Ohren, Männer ohne Ehre, Zaungastabwehrer.

 

Morgen schaue ich mir wieder die guten alten Filme an,

die von Krieg und Niederlage.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Borderline, Gulag, Kapitalismus, Kindheit, Mixed Cut, Politik, Zynismus

Kommentar verfassen