In der Tiefkühltruhe der Glaubensarmeen

wpid-lmogo-.jpg.jpeg

 

Der Sprung in der Schüssel

Wenn Du ein Jude bist, bist Du kein Deutscher,

wenn Du ein Muslime bist, bist Du kein Deutscher,

Schwarze, Gelbe, Braune, Rote, Grüne, Violette,

alle diese verdammten Rassen sind keine Deutschen.

 

Deutsch ist weiß bis kotzgrün, ständig besoffen, cholerisch

und klaustrophobisch von Natur aus. Stets auf Abstand bedacht,

mit einer versteckten Luger im Keller und einigen Kegelvereinspokalen

in der Schrankwand aus dem Ikea in Gelsenkirchen.

 

Deutsch ist das, was verhindert,

dieses Land frei zu machen

von Sexismus, Radikalismus und

ökonomischen Notwendigkeiten.

 

Deutsch ist die Pünktlichkeit

bei der Exekution,

die Ordentlichkeit

bei der Abschiebung,

die Rechtschreibung

ohne Sachbegründung,

das Glaubensbekenntnis

ohne Glaubensleben.

 

Deutsche sind weiße Christen,

die in Stuttgart leben,

die es nicht mal schaffen,

ihren Arsch richtig abzuwischen,

aber charismatisch vom lieben

Jesus singen und sich wünschen

von ihrem Stand(ar(T))prediger

gebumst zu werden:  Sie bumsen alles,

was sich nicht sofort ekstatisch bewegt,

was nicht bei Drei auf dem Altar steht.

 

Haile Selassie!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Beziehungsgewalt, Neurosen, Politik, Rassismus, Religionsphilosopie, Zynismus

Kommentar verfassen